Krebshilfe-Logo

Hier spenden

AMSA Graz und "Monkeys" unterstützen unsere Pink Ribbon-Aktion

Die "Austrian Medical Students´ Association" Graz rief Anfang Oktober zur Semester Opening Party ins damals gerade wieder frisch auferstandene Kultlokal "Monkeys" (ehem. "Three Monkeys") in der Grazer Elisabethstraße. Wichtig war den angehenden ÄrztInnen neben dem Spaßfaktor aber auch der damit verbundene "Gute Zweck": konkret die Unterstützung unserer "Pink Ribbon"-Aktion gegen Brustkrebs.
Andreas Albaner (Bild oben) vom "Monkeys" teilte die Begeisterung und verzichtete nicht nur auf eine Location-Miete, sondern spendete darüber hinaus sogar die Eintrittsgebühr. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Über EUR 2.000,- für den Kampf gegen Brustkrebs und die Beratung, Betreuung und Begleitung von erkrankten Frauen und ihren Familien. Die beiden AMSA-Vertreterinnen Sophie Wanko (Bild unten li.) und Jekaterina Tiscenko freuten sich riesig über den Team-Erfolg. Und wir natürlich mit Ihnen. Danke, Monkeys & AMSA Graz!