Krebshilfe-Logo

Hier spenden

„VERMEIDEN STATT LEIDEN“
 
Unter diesem Motto widmete sich die Krebshilfe Steiermark im Rahmen der Messe „Für Immer Jung“ vom 9. – 10. November 2019 im Messe Congress Graz wieder dem Thema „Darmgesundheit“. In unmittelbarer Nachbarschaft dazu fand auch der jährliche Steiermark-Tourstopp der Männergesundheits-Kampagne "Loose Tie" mit einer Schwerpunktaktion zum Thema "Prostatakrebsvorsorge" statt.
 
Leider finden viele Menschen immer noch Ausreden, warum sie Vorsorge-untersuchungen nicht in Anspruch nehmen.
 
Darmkrebs gehört zu den wenigen Krebserkrankungen, deren Entstehung man überwiegend vermeiden kann, denn Darmkrebs ist wie kaum ein anderer Tumor früh zu erkennen und zu diesem Zeitpunkt meist vollständig heilbar.
Wie auch schon in den letzten Jahren wollten wir mit Hilfe eines begehbares Darmmodells auf einprägsame Weise Wissen rund um das Thema Darmgesundheit vermitteln und so gleichzeitig an jeden einzelnen Besucher appellieren: Nützen Sie Ihre Chance und kümmern sie sich mit gesunder Ernährung und Vorsorge aktiv um ihre Gesundheit!
 
Zum zweiten Mal präsentierten wir auf der Messe auch ein begehbares Prostatamodell, denn gerade das „starke Geschlecht“ ist bei der Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen noch „schwach“. Statistisch brauchen Männer nämlich sieben Mal so lange, ehe sie bei körperlichen oder psychischen Problemen einen Arztbesuch überhaupt in Erwägung ziehen.
Das begehbare Prostatamodell im Zeichen von "Loose Tie", der Prostatavorsorge-Kampagne der Österreichischen Krebshilfe, sollte allen Interessierten den Umgang mit diesem Thema durch fundierte Informationsvermittlung über die Wirkungsweise der Prostata und deren anatomischen Aufbau erleichtern und gleichzeitig an alle Männer appellieren, sich Zeit für die Vorsorgeuntersuchung ab 45 zu nehmen.
 
Wir danken all unseren Partnern für Ihre freundliche Unterstützung unserer Präventionsarbeit!