Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Bewegungsbotschafter Hans Wünscher zählte die Längen genau.

Die Krebshilfe-Initiative GET MOVING! will die Bevölkerung zu einem „bewegteren“ und damit gesünderen Lebensstil motivieren und Spaß an Bewegung und Sport vermitteln. Gleichzeitig ist GET MOVING! aber auch eine Charity Aktion, mit deren Hilfe Gelder für die kostenlose Betreuung von KrebspatientInnen und deren Angehörigen in unserem Bundesland durch die Österreichische Krebshilfe Steiermark gesammelt werden. Wir freuen uns daher sehr, dass die Veranstalter des Margerl-Grätzelfests GET MOVING! unterstützten.

Toller Erfolg der 1. Grätzel Challenge am Sonntag, 9. September 2018

Strahlender  Sonnenschein, sommerliche Temperaturen, beste Laune und mehr als 1.000 Besucher im Margaretenbad anlässlich des 3. Margerl-Grätzel-Straßenfests – das waren die Zutaten der 1. Grätzel-Challenge. 

Im Rahmen der Krebshilfe-Bewegungs-Initiative GET MOVING!, die die Bevölkerung zu einem „bewegteren“ und damit gesünderen Lebensstil motivieren und Spaß an Bewegung und Sport vermitteln will, sollten die BesucherInnen motiviert werden, gemeinsam 1.000 Längen zu schwimmen. Als zusätzliche Motivation für die Badegäste stellte die Steiermärkische Sparkasse eine Spende von 2,- € je geschwommener Länge bzw. eine Spende von insgesamt 2.000,- € bei Erreichen oder gar Überschreiten dieses Ziels in Aussicht. „Challenge Accepted“ hieß es dann Sonntag Früh im Margerlbad. Mehr als 200 motivierte Schwimmer, allen voran Krebshilfe Steiermark-Bewegungsbotschafter Hans Wünscher (66) stürzten sich im Laufe des Tages begeistert für die gute Sache in die Fluten. Aufgrund des riesigen Zuspruchs war das Ziel bereits um 11.27 Uhr erreicht, bis am Nachmittag wurden es dann unglaubliche 5.534 Längen. Das entspricht der beeindruckenden Strecke von Graz nach Krems an der Donau. Der Erlös der Challenge kommt der kostenlosen Begleitung von KrebspatientInnen und deren Angehörigen in der Steiermark zu Gute. Die Krebshilfe Steiermark dankt allen SchwimmerInnen sowie den Veranstaltern des Grätzelfests unter der Leitung von Claudia Beiser, der Holding Graz Freizeit sowie der Steiermärkischen Sparkasse als unserem Sponsor für diese großartige Initiative.

Stolz präsentiert Krebshilfe Stmk-Eventerin Birgit Jungwirth den Sponsor-Scheck der "Steiermärkischen" gemeinsam mit GET MOVING!-Motor Wolfgang Schäfer und Ultrasportler Hans Wünscher.
Margerl Grätzel-Initiative Obfrau Claudia Beiser (li.) freut sich mit Margaretenbad-Betriebsleiter Reinhold Brandtner.