Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Ein Monat quer durch Österreich - Mit der Pink Ribbon Tour durch ganz Österreich informiert die Krebshilfe über die Wichtigkeit der Brustkrebsvorsorge und sammelt Spenden für die kostenlose Betreuung von Brustkrebspatientinnen durch die Österreichische Krebshilfe und zur Unterstützung von Patientinnen, die durch die Erkrankung auch in finanzielle Not geraten sind.

Denn eine von neun Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Die gute Nachricht: Acht von zehn Brustkrebspatientinnen können heute geheilt werden, wenn die Diagnose frühzeitig erfolgt.

Die Grazer Herbstmesse war am 6.10. zum dritten Mal Gastgeberin des steirischen Pink Ribbon Tourstopps.

Ganz im Sinne der Botschaft der rosa Schleife „Sorgt vor und schaut auf euch!“ hatten alle SteirerInnen wieder die Gelegenheit, sich über Brustkrebsvorsorge, -früherkennung, Risikofaktoren und die HPV-Impfung zu informieren. Wie immer eingebettet in ein kostenloses, buntes Rahmenprogramm – nicht nur – für Frauen  mit kostenlosem Haarstyling, Make Up, Farbtyp- und Stylingberatung und unserer PINK RIBBON Fotobox.

Danke unseren Partnern für dieses großartige Programm bei unserem heurigen Tourstopp!

Gewinnen und gleichzeitig Gutes tun – Gelegenheit zur Solidarität mit steirischen BrustkrebspatientInnen bot auch heuer wieder die Glücksäule mit tollen Preisen, unser mobiles Baristas Cafe und eine sportliche GET MOVING!-Challenge. Dank der sportlichen Unterstützung der BesucherInnen und unseres Bewegungsbotschafters Hans Wünscher schafften wir gemeinsam abermals die Strecke Seiersberg-Salzburg zu radeln, insgesamt mehr als 260 km. Für die erfolgreiche Bewältigung der Challenge spendete die Shopping City Seiersberg in Kooperation mit XXL Sports heuer bereits zum zweiten Mal 1.000,- € für die Unterstützung von Brustkrebspatientinnen.

Großzügige finanzielle Unterstützung gab es auch durch die Firma Hologic Medicore, die für die Betreuung von Brustkrebspatientinnen in der Steiermark ebenfalls eine Scheck über 1.000 Euro zur Verfügung stellte.

Im Namen der KrebspatientInnen, die wir mit den Spenden unterstützen können, sagen wir ganz herzlich DANKE!

Zur Bildgalerie des Events >>>