Krebshilfe-Logo

Hier spenden

 

".sun.watch." 2018 - Achtung, Sonne!
 

Die große kostenlose Hautkrebs-Vorsorgeaktion der Krebshilfe Steiermark geht heuer bereits ins 21. Jahr!

So wie im Jubiläumsjahr 2017 bauen wir daher am Grazer Hauptplatz auch heuer wieder (25. 5.) eine große Zeltkombination für Sie auf, in der vier DermatologInnen unter der Leitung unseres Vorstandsmitglieds, der Dermato-Onkologin Univ.-Prof. Dr. Erika Richtig von der Universitäts-Hautklinik Graz den Zustand der Haut aller interessierten TeilnehmerInnen begutachten. Unsere Hautkrebs-ExpertInnen werden über nachteilige Veränderungen informieren und Groß und Klein zum richtigen Umgang mit der Sonne beraten. Die durchgeführte Beratung ersetzt natürlich nicht die regelmäßige Untersuchung bei Ihrer/Ihrem Hautärztin/Hautarzt - die zumindest einmal jährlich vorgenommen werden muss. Übrigens: Auch Kinder sollten bereits hautfachärztlich auf ihr mögliches Hautkrebsrisiko beraten werden

.sun.watch. - so sieht aktive, individuelle Hautkrebsvorsorge aus. Besonders wichtig beim Melanom ("Schwarzer Hautkrebs"), aber auch im Kampf gegen weitere Hautkrebsformen. .sun.watch. ist anonym, kostenlos und völlig schmerzfrei.

Unsere Hautfachärztinnen und -ärzte der Universitäts-Hautklinik Graz beraten Sie am

• Freitag, 25. Mai • Grazer Hauptplatz • 11 bis 17 Uhr
(Aktions-Areal mit Zelten direkt vor dem Rathaus
)

• Ihre individuelle ärztliche Beratung ist für Sie kostenlos.
• Es wird keine Anmeldung oder eCard benötigt.
• Wir erheben keine personenbezogenen Daten.
• Bitte beachten Sie: Es ist keine Termin-Vorreservierung möglich.

Hier finden Sie ihren Hautarzt/Ihre Hautärztin in der Steiermark >

.sun.watch. wird finanziell unterstützt durch unseren Generalsponsor Louis Widmer Österreich
Dazu der Louis Widmer Österreich-GF Philipp Wied: „Sonnenschutz ist essentiell, noch immer wird das Risiko der UV-Strahlung unterschätzt. Die optimale Vorbeugung gegen Hautkrebs und Hautalterung ist einen guten Sonnenschutz zu nehmen und davon ausreichend. Ca. 20-30 Minuten einziehen lassen bevor man sich der Sonne aussetzt, dann kann der Sonnenschutz am besten wirken.“

Unsere weiteren Aktionspartner:

Wochenzeitung "der Grazer"
Universitäts-Hautklinik Graz
Apothekerkammer f. Steiermark