Promedico wandert – gemeinsam für den guten Zweck!

Die Mitarbeiter*innen des Grazer Familienunternehmens Promedico machen sich diesen Sommer auf den Weg, um für die Österreichische Krebshilfe Steiermark und die Schmetterlingskinder Geld zu sammeln: Für jeden gewanderten Kilometer spendet Promedico 10 €, um die Arbeit der beiden Organisationen zu unterstützen. Das Spendenziel, das bis 17. 10. 2021 erreicht werden soll, liegt bei insgesamt 10.000 €.

Mit dieser großzügigen Spende möchte Promedico die Krebsforschung fördern sowie einen Beitrag zu mehr Lebensqualität von KrebspatientInnen und Schmetterlingskindern leisten – und so die Welt ein Stück gesünder machen. Denn das ist seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren das oberste Ziel des Grazer Unternehmens, das die Marketing- und Vertriebsstrategie für die Premium-Mikronährstoffmarke Pure Encapsulations® in Österreich und Deutschland konzipiert.

Für Promedico stehen besonders der Teamgedanke und das Wohl der Mitarbeiter*innen im Mittelpunkt: Bewegung und Gesundheit werden intensiv gefördert – auch durch das Projekt „Promedico wandert“, bei dem die Mitarbeiter*innen für den guten Zweck aktiv werden und sich damit gleichzeitig selbst etwas Gutes tun.

Unterstützt wird das Projekt vom österreichischen Bergsportportal Bergfex, das allen teilnehmenden Promedico-Mitarbeiter*innen die PRO Version der Bergfex-Touren-App zur Verfügung stellt: Damit lassen sich Wanderungen ganz einfach mit dem Handy tracken.

Mehr Infos und laufende Updates zu dem Projekt gibt es auf Instagram, Facebook und LinkedIn auf den Kanälen von Promedico – einfach zu finden unter dem Hashtag #promedicowandert.